hallertauer mittelfrüh

Beschreibung

Der Hallertauer Mittelfrüh ist eine der bekanntesten und gleichzeitig ältesten Hopfensorten in Deutschland. Er ist momentan wierder stark im Kommen durch seinhochfeines, fast süßes Aroma. Seine Reben sind formschön und mit großen, dunklen Blättern und mittelgroßen Dolden versehen. Sein Geschmack wird als kräuterig, blumig, grasig, leicht würzig, geprägt von würzig-holzigen Aromen wie Lakritz und Heu mit leichten Noten von Brombeeren empfunden. Darum ist er bestens für Lagerbiere, Pils oder Ales geeignet.

Alphasäuregehalt 9,5-10,5%

Ölgehalt 0,8-2,3ml / 100gr

Aroma

Blumig
Würzig
Citrus
Fruchtig
Grün-grasig