saphir hopfen

Beschreibung

Der Saphir Hopfen gehört zu den sogenannten „hochfeinen“ Aromasorten. Er wurde im Hopfenforschungszentrum Hill gemeinsam mit der Sorte Smaragd und Opal gezüchtet und 2002 zum Brauen freigegeben. Im Bier hat er eine harmonische Bittere mit mittlerer Intensität. Er besitzt sehr gute Anbaueigenschaften und ist gegen Krankheiten und Schädlinge sehr widerstandsfähig.

Das Aroma des Saphir Hopfens wird im Geruch von blumigen, fruchtigen Noten bestimmt. Sein Geschmack ist zitrusartig, fruchtig, wenig süßlich, dafür aber würzig. Man kann ihn mit Zitronengras, Schwarztee, Erdbeere,Wacholder, Zitrusfrüchte Noten vergleichen. Er ist geeignet Pils- und Lagerbiere, wie auch Weizenbiere, belgische Ales, Witbiere und Hopfenstopfer.

Alphasäuregehalt: 3-5 %

Gesamtöl: 0,8 – 1,4 ml/100 gr.

Aroma

Blumig
Würzig
Citrus
Fruchtig
Grün-grasig