Trinksprüche

Ein Abend mit Freunden, ein tolles Essen und ein wirklich hochwertiges Bier oder Craftbeer. Was kann so einen Abend mehr abrunden als ein perfekter Trinkspruch, der die Stimmung erhellt, das Beisamensein ehrt und zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lässt.

Trinksprüche

Wein auf Bier, das rat’ ich dir!
Bier auf Wein, das lass’ sein!

Alkohol, du edler Geist, wie oft du mich zu Boden reißt, reißt du mich noch zehn Mal nieder, ich steh auf und trinke wieder.

Das Leben ist an manchen Tagen halt nur im Vollrausch zu ertragen.

Das erste Bier, das löscht den Durst.
 Ein zweites stimmt mich heiter.
 Nach dreien ist mir alles Wurst,
 drum sauf’ ich einfach weiter.

Trink so lang der Becher winkt, genieße deine Tage, ob man im Jenseits auch noch trinkt, das ist die große Frage

Ich sitze hier und trinke Bier
und wäre doch so gern bei dir! Starkes Sehnen, starkes Hoffen, kann nicht kommen, bin besoffen.

Alles ist vergänglich, nur der Durst bleibt lebenslänglich.

Delirium, Delarium, voll wie ein Aquarium.

Wer Liebe mag und Einigkeit, der trinkt auch mal ne Kleinigkeit.

Hopfen und Malz, ab in den Hals.

Sport ist Mord, doch Sprit hält fit.

Zur Mitte, zur Titte, zum Sack, zackzack, zum Gewächs, Prost, ex!

Was früher meine Leber war, ist heute eine Minibar!

Nimmst du täglich deinen Tropfen,
wird dein Herz stets freudig klopfen, wirst im Alter wie der Wein, stets begehrt und heiter sein.

Caipi, Beck’s und Jägermeister, das sind unsere Lebensgeister!

Lieber Mond, du hast es schwer,
hast allen Grund zur Klage. Du bist nur zwölf mal voll im Jahr,
ich bin es alle Tage.

Der größte Feind des Menschen wohl,
das ist und bleibt der Alkohol. Doch in der Bibel steht geschrieben: „Du sollst auch deine Feinde lieben.“

Zwischen Leber und Nierchen passt immer ein Bierchen.

Einmal deinen Hals berühren,
meinen Mund zu deinem führen, ach – wie sehn’ ich mich nach dir, du heiß geliebte Flasche Bier.

Wir sitzen hier am runden Tisch und saufen, bis er eckig ist!

Fängst Du mittags an zu saufen, kannst Du abends nicht mehr laufen.

Bei kalten Wetter läuft die Nase.
Bei kalten Bier passierts der Blase.

Mit des Bieres Hochgenuss, wächst des Bauches Radius.

Hätt‘ Adam deutsches Bier besessen, hätt‘ er den Apfel nie gegessen.