Das Reinheitsgesetz

1906 - Das Reinheitsgesetz

1906 verordnet Kaiser Wilhelm II. Das Reinheitsgestz für das gesamte deutsche Reich, basierend auf dem Reinheitsgebot. Geringe Abweichungen in diesem Gesetzt betreffen unter Anderem Malzsorten für obergäriges Biere.

↢ Zurück zur Übersicht

Impressum   |   Datenschutzlogo_kraftbier_light

logo_footer_white

©Kraftbier0711

X