Brewdog ist CO2 negativ

Brewdog ist CO2 negativ

Brewdog ist als erste Brauerei der Welt CO2 negativ. Aber was bedeutet das genau? CO2 negativ ist die Steigerung von CO2 neutral. Was soviel bedeutet, dass da Unternehmen doppelt soviel Kohlenstoff aus der Luft entfernt, wie es emittiert. Aber wie kann man das schaffen? Ganz einfach mit 33 Millionen Euro als Investition in gr√ľne Infrastruktur Projekte und nat√ľrlich mit der eigenen Haushaltsbilanz. Dabei setzen die Jungs auch noch auf gr√ľne Energie. Die R√ľckst√§nde und der Treber werden in gr√ľnes Gas umgewandelt und f√ľr die eigene Brauerei genutzt. Die anaerobe Faulbeh√§lter vor Ort sorgen daf√ľr das Abwasser in sauberer Wasser umgewandelt wird. Auch werden die Fahrzeuge langsam aber sicher auf Elektro umgestellt. Brewdog geht mit ihrer Initiative mit einem guten Beispiel voran und wir sch√§tzen diesen Einsatz sehr. Aber man muss auch sehen, dass kleinere Brauereien sich nat√ľrlich so einen Aufwand kaum leisten k√∂nnen. Aber jeder Schritt in die nachhaltige Zukunft ist ein Schritt in die richtige Richtung.