Die Berliner Weiße

Ein Stück Berliner Geschichte

Die Berliner Weiße

Heute hat uns ein Buch aus dem Fachverlag VLB Berlin erreicht mit dem Titel – Die Berliner Weisse – Ein Stück Berliner Geschichte. Geschrieben von Gerolf Annemüller, Hans J. Manger und Peter Lietz.

Über Die Berliner Weisse

Bier ist ein Teil der Kulturgeschichte der Menschheit und die Berliner Weisse ist ein Teil der Kulturgeschichte von Berlin. Kaum ein Bierstil hat soviel Eigenarten und kaum ein Bier hat so eine enge Beziehung zum Bürgertum einer Stadt, wie die Berliner Weisse. Die Entwicklung Berlins zur Groß- und Weltstadt ist eng verbunden mit dem Bier und der Zusammenhang mit der Berliner Industrie, über Generationen hinweg, ist enorm. Die Schwerpunkte des Buches umfassen die geschichtliche Entwicklung des Berliner Weißbieres und parallel dazu die Entwicklung der Geschichte Berlins. Man lernt eine Weisse zu charakterisieren und das ernährungstechnische Potenzial aus sensorischer Sicht auszuschöpfen.

Die Technologieentwicklung, die mit der Berliner Weisse einhergeht ist auch Teil der Weiterentwicklung der Brautechnik über die Jahrhunderte. Ein Überblick der Standorte und der Weißbierbrauereien soll helfen tiefer in die Thematik und den Bierstil einzutauchen. Ergänzt wird das ganze durch feine Abbildungen und gut recherchierte Artikel aus Zeitungen. Auch Etiketten, Plakate, Werbung, Flaschen, Bierdeckel, usw. wurden für diese unglaubliche Zusammenfassung zusammengetragen. Die Vielfalt des Produktes ist über Jahrhunderte dokumentiert worden und steht nicht nur durch Anekdoten in Verbindung mit der Berliner Gesellschaft, sondern prägt heutzutage sogar das Ansehen für die deutsche Braukunst im internationalen Raum. Dazu gibt es ein CD Rom mit der kompletten Sammlung an farbigen Abbildungen. Was für ein Werk, wir sind begeistert und können unsere Finger kaum davon lassen. Für alle die sich für die Geschichte von Berlin und die mit ihr verbundene Geschichte des Weißbieres interessieren ist dieses Werk ein Muss.

Die Berliner Weisse hier kaufen >