Taste the Family

Maisel & Friends Session

Taste the Family

Maisel & Friends Session

Maisel & Friends ist ein Begriff in der Craft Beer Szene. Die Brauerei aus Bayreuth braut wahnsinnig spannende und vielschichtige Biere ein.

Qualität und ein hoher Anspruch an das Bier, treffen Kreativität und eine handwerkliche Leidenschaft. Vor Allem die Leidenschaft geteilt mit Freunden, das ist das Konzept der Brauerei und darum heisst es auch „& friends“. Schon vor Jahren hat Jeff Maisel die Kraft der Zusammenarbeit und Symbiose entdeckt. Immer wieder treffen die Jungs von SPeidel zusammen mit diversen Brauereien aus Deutschland oder dem internationalen Raum, um gemeinsam an einigen Suden zu arbeiten. So entsteht jedes Jahr auch der limitierte Hopfenreiter. Jeder Brauer setzt dabei einen Hopfen ein und damit kommen schon mal interessante Sude zu Tage. Neben den Freundebieren, gibt es aber auch die Standrad Edition der Brauerei. Und ganz neu mit dem Hoppy Hell, einem neuen leckeren hopfenbetonten Hellem. Wir haben die 5 Köstlichkeiten – die Maisel and Friends Session Biere gekostet und stellen sie euch hier vor.

Hoppy Hell

Hellgelb geht es los. Das Bier scheint im Glas und lässt leckere duftende Blumennoten zu. Vorne schmeckt es richtig fruchtig und zieht eine kleine aber feine Citrusnote hinter sich her. In der Mitte ist es weich perlend und bildet nach hinten eine lecker blumige Heunote aus. Tolles Bier!

Maisel & Friends Hoppy Hell
Maisel & Friends Citrilla

Citrilla

Das naturtrübe Citrilla hat einen klasse Schaum und strotzt vor Citrusnoten. Vorne kommt der Weizensud direkt auf die Zunge mit spritzig spitzige Noten. In der Mitte prickelt es erfrischend und nach hinten bekommen wir einen hefig, vanilligen, leicht geizig knackigen Geschmacksmoment. Ein echter Durstlöscher.

Citrilla

Das naturtrübe Citrilla hat einen klasse Schaum und strotzt vor Citrusnoten. Vorne kommt der Weizensud direkt auf die Zunge mit spritzig spitzige Noten. In der Mitte prickelt es erfrischend und nach hinten bekommen wir einen hefig, vanilligen, leicht geizig knackigen Geschmacksmoment. Ein echter Durstlöscher.

Maisel & Friends Citrilla

Pale Ale

Goldgelb geht es weiter. Ein schicker Schaum steht prächtig im Glas und zeigt Heunoten und eine fruchtige Komponente direkt auf der Zunge. Das Pale ale ist blumig würzig und schmiegt sich perfekt an die Zunge an. In der Mitte leicht perlend entwickelt es seine wahre Kraft nach hinten raus. Hopfennoten und eine lecker blumig limettige Zunge zeugen von einer tollen Balance.

Maisel & Friends Pale Ale

IPA

Goldgelb und mit einem super Schaum kommt das nach citrus und Blumennoten riechende IPA ins Glas. Der Antrunk knallt super und zeigt die wesentlich höhere Hopfenschlagzahl deutlich an. In der Mitte ist es spritzig und geleitet die den weich bitter anklingenden Sud in eine herrlich hopfige Gaumennote.

Maisel & Friends IPA
Maisel & Friends IPA

IPA

Goldgelb und mit einem super Schaum kommt das nach citrus und Blumennoten riechende IPA ins Glas. Der Antrunk knallt super und zeigt die wesentlich höhere Hopfenschlagzahl deutlich an. In der Mitte ist es spritzig und geleitet die den weich bitter anklingenden Sud in eine herrlich hopfige Gaumennote.

Choco Porter

Black and Bold. So lässt sich das Chico porter gut beschreiben. Dunkel und etwas rotstickig im Glas kommen Röstnoten und Kaffeeessenzen in die Nase. Auf der Zunge landen eine moderate Säure und in Begleitung eine weiche Kaffeenote. Die Mitte prickelt und ändert sich dann in eine Cremigkeit, die im Abgang Schokolade und Röstnoten hervorbringt.

Maisel & Friends Choco Porter

Vielen lieben Dank an Maisel & Friends für diese tollen Biere. Macht weiter so. Wir finden eure neuen Etiketten übrigens mega klasse!