Taste the Shop

Mikkeller Beermail

Taste the Shop

Mikkeller Beermail

Mikkeller hat uns mal wieder bereichert mit ihrer Beermail. Wir wollten den Aboservice einmal testen und haben von Mikkeller eine Beermail erhalten mit 9 leckeren Bieren. Die Biere f√ľhren einmal von sauer zu dunkel und von bitter zu herb. Die Beermail von Mikkeller gibt es schon relativ g√ľnstig zu erwerben. Leider haben wir keine Kapazit√§ten mehr, um uns von diesen Bieren monatlich begeistern zu lassen. Aber f√ľr jemand, der das Besondere zu sch√§tzen weiss und auf immer wieder neue Geschm√§cker steht, ist dies ein tolles Geschenk.

Peter, Pale & Mary

Das gemeinsam mit BraufactuM eingebraute ‚ÄěFolk‚Äú Pale Ale macht den Anfang unserer Beermail. Goldgelb ergie√üt sich der Sud mit einem feinen Schaum on Top ins Glas. Maracuja steigt in die Nase und breitet sich auf der Zunge mit Orangenflavours aus. Die Mitte ist knackig spritzig und hinten bleibt das Ende lange hopfig und auftragend.

Mikkeller peter pale and mary
Mikkeller are you shore

Are You Shore

Als n√§chstes kommt ein Brut IPA. Hellgelb und etwas tr√ľb riecht es nach sauren √§therischen Noten. Im Antrank kommt Maracuja und etwas √§therisch Anderes auf die Zunge. In der Mitte spielt die Spitzigkeit mit √∂ligen Kr√§utern und hinten wird es sauer. Doch der saure Abgang schmeichelt sanft dem Gaumen und rundet die Sache so ab.

Are You Shore

Als n√§chstes kommt ein Brut IPA. Hellgelb und etwas tr√ľb riecht es nach sauren √§therischen Noten. Im Antrank kommt Maracuja und etwas √§therisch Anderes auf die Zunge. In der Mitte spielt die Spitzigkeit mit √∂ligen Kr√§utern und hinten wird es sauer. Doch der saure Abgang schmeichelt sanft dem Gaumen und rundet die Sache so ab.

Mikkeller are you shore

Green Gold

Das Design der Dose unterscheidet sich total von dem aus der Flasche. Aber der Geschmack ist gleich. Bernsteinfarben und mit einem feinen Schaum kommen Dörrobstsorten und eine leichte Pflaumenessenz in die Nase. Auf die Zunge ähnelt das Spiel dem Geruch und bringt dazu noch einen leckeren Apfel in der Mitte dazu. Hinten endet es weich und dezent.

Mikkeller green gold

Spontan Yuzu

An dieser Stelle passt ein Sour Ale ganz gut. Das goldgelbe Lambic hat einen feinen schäum und eine leichte Orangen-Limettennote. Der Antrunk ist deutlich sauer limettig und schiebt ab der Mitte die Zitrone noch dazu. Hinten raus ist es eine wahre Wonne, hat man seinen Gaumen einmal an die Obertöne gewöhnt.

Mikkeller spontan yuzu
Mikkeller spontan yuzu

Spontan Yuzu

An dieser Stelle passt ein Sour Ale ganz gut. Das goldgelbe Lambic hat einen feinen schäum und eine leichte Orangen-Limettennote. Der Antrunk ist deutlich sauer limettig und schiebt ab der Mitte die Zitrone noch dazu. Hinten raus ist es eine wahre Wonne, hat man seinen Gaumen einmal an die Obertöne gewöhnt.

Not Just another Wit

Ja, nicht blos wieder so ein Wit. Goldgelb und mit einer s√ľ√üen Orangennote in der Nase gie√üen wir das Bier ins Glas. Vorne kommen Erdbeeren und eine leichte Apfelnote zum Tragen. Die Mitte wird bestimmt von einer weich karbonisierten Erdbeere und √ľberhaupt steht das Bier voll im Zeichen der Erdbeere. Lecker!

Mikkeller not just another wit

White Stout

Was zum Henker ist ein white Stout, fragen wir uns. Ganz einfach – ein schwarze opakes leicht rostiges Bier mit einer Schokoladennote im Antrunk und weichen dunklen Schokonoten im Abgang. Die Mitte ist weich und der kanckig rostigen Geschmack bleibt tief verwurzelt im Gaumen stehen. Milchig und s√ľ√ü wird es danach und erinnert an einen gezuckert und gemilchten Kaffee.

Mikkeller white stout
Mikkeller white stout

White Stout

Was zum Henker ist ein white Stout, fragen wir uns. Ganz einfach – ein schwarze opakes leicht rostiges Bier mit einer Schokoladennote im Antrunk und weichen dunklen Schokonoten im Abgang. Die Mitte ist weich und der kanckig rostigen Geschmack bleibt tief verwurzelt im Gaumen stehen. Milchig und s√ľ√ü wird es danach und erinnert an einen gezuckert und gemilchten Kaffee.

Bean Geeks Session Porter

Opak und schwarz geht es weiter. Schokolade im Geruch und im Antrunk eine ätherische Schokovielfalt zeugen von hoher Qualität. Die Mitte ist spritzig und weich zugleich und bildet auf der Zunge und im Gaumen eine Bitterschokolade der dunkelsten Art ab. Tolles Porter.

Mikkeller bean geeks session porter

Spontan Cherry

Von der Schokolade zur Kirsche. Wir wechseln die Farbe zu dunkelrot rosa und bekommen einen ebenso feinen Rosa Schaum geliefert. Im Antrunk kommen die Kirschen voll durch und ab der Mitte spielen Trauben mit. Hinten raus wirkt das Bier adstringierend und eher volle Kanne sauer. Aber da wir schon zuvor in die saure Welt eingetaucht sind ist unser Gaumen f√ľr die Sauerkirscharomen bereit.

Mikkeller spontan cherry
Mikkeller spontan cherry

Spontan Cherry

Von der Schokolade zur Kirsche. Wir wechseln die Farbe zu dunkelrot rosa und bekommen einen ebenso feinen Rosa Schaum geliefert. Im Antrunk kommen die Kirschen voll durch und ab der Mitte spielen Trauben mit. Hinten raus wirkt das Bier adstringierend und eher volle Kanne sauer. Aber da wir schon zuvor in die saure Welt eingetaucht sind ist unser Gaumen f√ľr die Sauerkirscharomen bereit.

Bean Geeks Hazy IPA

Da wir uns durch das Cherry etwas neutralisieren konnten, kommt jetzt zum Schluss noch das hopfige Hazy IPA. Gemeinsam mit den Bean Geaks, einem Schokoladen Store in D√§nemark haben die Jungs von Mikkeller dieses Bier eingebraut. Tr√ľb milchig und mit einer hellgelben Farbe bereitet es uns in der Nase √§therisch grasige Noten auf. Im Antrunk kommen die Schokoladenbohnen und ein Gem√ľsegeschmack auf die Zunge und spielen ab der Mitte den Kaisergem√ľseblues. Hopfig und bitter wird‚Äôs am Ende und geht volles Brett in den etwas verwirrten Gaumen ein.

Mikkeller bean geeks hazy ipa

Danke an Mikkeller f√ľr die einmalige Chance eine Beermail auf frischer Tat zu ertappen. Wir haben es genossen und auch wieder verschm√§ht. Aber eins bleibt, die Erfahrung und die sensationellen, extrem vielf√§ltigen Aromen, die uns hier dargeboten wurden. Cheers!