Taste the Family

Motel Bier

Taste the Family

Motel Bier

Motel Bier aus Berlin-Reinickendorf ist eine erneutes Norddeutsches Set aus der Hauptstadt. Die mit pastellfarbenen, schick illustrativen Dosen punkten bei uns schon seit langem mit ihrem Design. Ganz nach dem Motto modernes Bier nach amerikanischem Stil gebraut. Wir haben das Set noch vor der Corona Zeit bekommen, aber appellieren an alle da drau√üen unbedingt die Brauerei zu unterst√ľtzen. Denn das Design und das Standing, was sich die Jungs √ľber die Jahre aufgebaut haben, sollte nicht mit einem Mal in Vergessenheit geraten. Darum und weil wir schon lange eine Koop machen wollten posten wir das Set f√ľr euch.

Reinickendorf – Kellerbier

Wir fangen mit dem bodenst√§ndigen Kellerbier an. Hellgelb mit einem feinen sch√§um l√§sst es sich blicken und kannfit einer maligne S√ľ√üe im Geruch schon mal punkten. Der Antrunk ist nusszig und hat leichte grasige Komponenten dabei, die aber von der Malzs√ľ√üe √ľbert√∂nt werden. Die Mitte ist ausgewogen und der Abgang leicht strohig, s√ľffig lecker. Die Bitterkeit ist dezent und damit ist das Bier super drinkable.

Motel Bier kellerbier
Motel Bier hoppy lager

Mr. Susan – Hoppy Lager

Das Hoppy Lage Rist ebenso hellgelb mit einem festen Schaum. Citrusnoten mit einer minimalen Grapefruit kommen in die Nase. Der Geschmack auf der Zunge ist beides, aber deutlich fruchtiger. Die Mitte ist leicht karbonisiert und erfrischend. Und der Abgang macht aus dem leichten Bier, das perfekt Sommerbier.

Mr. Susan – Hoppy Lager

Das Hoppy Lage Rist ebenso hellgelb mit einem festen Schaum. Citrusnoten mit einer minimalen Grapefruit kommen in die Nase. Der Geschmack auf der Zunge ist beides, aber deutlich fruchtiger. Die Mitte ist leicht karbonisiert und erfrischend. Und der Abgang macht aus dem leichten Bier, das perfekt Sommerbier.

Motel Bier hoppy lager

White Sands – Pale Ale

Das glutefreie Pale Ale hat eine hellgelbe Farbe, wie seine Vorgänge rund einen feinen weissen Schaum aufliegen. Der Geruch erinnert an Maracuja und auf der Zunge kommen citrusnoten dazu. Der Antrunk ist etwas rosig doch entwickelt sich weiter spritzig ätherisch. Im Abgang zeigen sich blumige Maracujanoten. Tolles glutenfreies Bier.

Motel Bier pale ale

Shady Pines – IPA

Die schattigen Kiefern sind goldgelb und mit einem feinen Schaum besetzt. Der Geruch ist ebenfalls Maracuja, wobei im Antrunk eine dezente Hopfenbittere Einzug h√§lt. Die Mitte ist sanft und weich karbonisiert und f√ľhrt das leicht √∂lig, crisp trockene Hopfenbrett in den Gaumen.

Motel Bier ipa
Motel Bier ipa

Shady Pines – IPA

Die schattigen Kiefern sind goldgelb und mit einem feinen Schaum besetzt. Der Geruch ist ebenfalls Maracuja, wobei im Antrunk eine dezente Hopfenbittere Einzug h√§lt. Die Mitte ist sanft und weich karbonisiert und f√ľhrt das leicht √∂lig, crisp trockene Hopfenbrett in den Gaumen.

Melsheimer III – Riesling Pale Ale

Die Wine Series der Brauerei zeigt sich hellgelb und mit einem Geruch zwischen Trauben und exotischen Maracujas. Vorne prickelt es sauer und die Mitte ist weich. Der Abgang zeigt die Hybriden mit Trauben und einer leckeren tropischen Note.

Motel Bier riesling pale ale

Savinja Valley – Sauvin IPA

Goldgelb mit einem hohen Schaum kommt das Savinja IPA daher. Maracuja und Rosenwasser wechseln sich im Geruch ab. Die Zunge kriegt eine schicke Malzs√ľ√üe kombiniert mit fruchtigen Maracujanoten. Die Mitte ist hopfig bitter und der Abgang betont fruchtig dazu. Nicht zu trocken und sch√∂n weich.

Motel Bier riesling sauvin ipa
Motel Bier riesling sauvin ipa

Savinja Valley – Sauvin IPA

Goldgelb mit einem hohen Schaum kommt das Savinja IPA daher. Maracuja und Rosenwasser wechseln sich im Geruch ab. Die Zunge kriegt eine schicke Malzs√ľ√üe kombiniert mit fruchtigen Maracujanoten. Die Mitte ist hopfig bitter und der Abgang betont fruchtig dazu. Nicht zu trocken und sch√∂n weich.

Grand Banks – Imperial Coffee Stout

Opak schwarz ist das Ende unserer Reise in die Motelszene. Der Schaum braun abliegend streben Kaffeenoten in die Nase. Der Antrunk ist deutlich rostigen und Kaffee und macht sich leicht lässig in die Mitte. Im Abgang wird es deutlich mehr Espresso und die Bitterkeit lässt sich gut blicken. Schokolade ist nur leicht erkennbar.

Motel Bier imperial coffee stout

Danke an Motel f√ľr das geniale Set. Wir haben uns m√§chtig gebraut und haben es genossen. Cheers und macht weiter!