Phil in Amerika

PART 1

Phil in Amerika

PART 1

Phil in Amerika

Unser lieber Phil ist f√ľr 4 Wochen ausgewandert nach Amerika und berichtet dort jede Woche von neuen schicken Craft Bieren. Er kommt viel rum und bekommt viele Eindr√ľcke. Aber Biere tasten ist ein Muss.

Als erstes Bier auf seinem Trip probiert er im 96sten Stockwerk im Hancock Tower in Chicago das Lagunitas India Pale Ale Ruthlessly Delicious. Ein sehr gut ausbalanciertes, gut trinkbares IPA mit einer karamelligen Note. Der Alkoholgehalt liegt bei 6,2% und ist damit in diesen Höhen gerade so verträglich. Mit seiner moderaten Bitterkeit und dem schönen prickeln lässt es sich aber angenehm genießen.

Am Chicago Navy Pier probiert er das Noon Whistle Cosmo Pale Ale. Eine Briese voll Grapefruit kommt vom Falconer Flight Hopfen, welcher f√ľr dieses Bier verwendet wurde. Ein sanfter Geschmack nach Orangen, ausgehend vom Malz balanciert die Aromen und macht dieses Bier zum perfekten Begleiter an sonnigen Tagen. Die Farbe ist hellgelb bis orange und Der Abgang eher s√ľ√ü malzig.

Bleibt dran, denn es geht bald weiter mit neuen Bieren, die uns Phil zeigen wird.