Phil in Amerika

PART 2

Phil in Amerika

PART 12

Phil in Amerika Part 2 Titel

Phil hat uns wieder neue Bilder geschickt und tasted sich durch die Bierwelt Amerikas. Heute war er in der Eris Brauerei in Chicago. Das erste was hier auff√§llt, ist das man sich in einer modernisierten Kirche aus dem letzten Jahrhundert befindet. Die zweist√∂ckige Anlage ist perfekt geeignet f√ľr schicke Bier Events. Eris setzt nicht nur auf gute Produkte, nein sie setzen auch auf tolle Mitarbeiter. In Ihrem Facebook Channel werden alle Mitarbeiter einzeln vorgestellt. Das passiert auch mit der Herkunft und den Bauern der Hopfensorten.

tastingtray

Phil hat heute ein kleines Tastin Tray probiert. Darin enthalten waren das Fly the Wheat, das Polly Ollie und das Eepah. Fly the wheat ist ein American Style Witbier mit den Hopfensorten Opal und Horizon. Der Alkoholgehalt liegt bei schlanken 5%. Im Antrunk malzig und im Nachtrunk blumig und eher grasige Noten. Das Polly Ollie ist ein AKA Pale Ale mit 4,7% Alkoholgehalt. Es war deutlich hopfiger als das Fly the wheat und schmeckte sehr sch√∂n fruchtig. Die Zitrusnoten waren serh sch√∂n ausbalanciert und der ger√∂stete Malz passte perfekt ins Gesamtbild. Zuletzt probierte Phil das Eepah, ein klassisches India Pale Ale, mit Centennial, Chinook und Mosaic gebraut. Es liegt bei 7,4 % Alkoholgehalt und ist damit das st√§rkste unter den Dreien. Der Gesamtgeschmack war lecker, vor Allem die Hopfennote mit der wenigen S√ľ√üe und dem malzigen Geschmack. Etwas Bitter f√ľr amerikanische Zungen, aber perfekt f√ľr Phil.