Das erste deutsche Craft Bier

1999 - Das erste deutsche Craft Bier

Oliver Lemke präsentierte als erster Deutscher sein selbst gebrautes Bier der Öffentlichkeit. Der gelernte Brauingenieur hatte engen Kontakt mit der amerikanischen Bierszene und eröffnete im November 1999 sein Brauhaus Lemke am S-Bahn Bogen Hackscher Markt. Nach den ersten sechs Monaten gab es bereits 50 verschiedene Biere, die man auch in Flaschen erwerben konnte. Doch diese Hopfen aromatisierten Biere interessierten damals niemanden und so stellte er wieder auf klassische Bierstile um. Jedoch sollte er sich zehn Jahre später wieder an die Craft Biere trauen und bekam dafür direkt die Belohnung mit dem World Beer Award 2015.

↢ Zurück zur Übersicht

Impressum   |   Datenschutzlogo_kraftbier_light

logo_footer_white

©Kraftbier0711

X