Bier

Geschichte und Genuss

Bier Geschichte und Genuss

Bier Geschichte und Genuss ist im Palm Verlag erschienen und geschrieben von Markus Raupach, Biersommelier, Fotograf, Journalist und Medienprofi und wir halten es in der Hand und kommen aus dem Staunen nicht mehr raus.

Über Bier Geschichte und Genuss

Wer denkt in diesem Buch geht es nur um die reine Biergeschichte, der täuscht sich. Dieses Buch ist eine Sammlung wertvoller Informationen, über historische Daten zum Bier, über Bier als Kulturgut, bis hin zu der neuen Craft Beer Revolution, die momentan im Gange ist. Zunächst begibt sich das Buch auf eine Reise weit zurück vor unserer Zeit. Vor mindestens 13.000 Jahren beginnt die Liebesbeziehung zwischen dem Mensch und dem Bier. Zwischen dem Sinai, dem Libanon, Syrien und dem Zweistromland fängt es an. In Göbekli Tee, genauer gesagt, m Südosten der heutigen Türkei entdecken Forscher die ersten Anzeichen für Bier. Weiter geht es zu den Wikingern, zum Mittelalter, zur Rolle des Malzes und des Brauwassers, zu den Klöstern und schließlich bis zum Bier als Kulturgut. Eine spannende Reise mit vielen Daten und Fakten, die man so noch nicht kennt, und ich möchte mich mal soweit aus dem Fenster lehnen, auch in dieser Form nicht im Internet auffindet. Außerdem gibt es ein bisschen Extrawissen über Trappistenbiere, jüdischen Hopfenhandel, die dreifache Zäsur und mehr.

Insgesamt lässt das Buch einen in die Geschichte des Bieres vollständig eintauchen und belegt auf eindrucksvolle Weise mit spannenden Geschichten die komplette Beziehung zwischen Menschen und dem Bier. Die Daten und Fakten in diesem Buch überzeugen und lassen die Lust auf Bier noch größer werden.

Das Buch gibt’s hier zu kaufen