Von wegen hell & süffig

Das ultimative Bierbuch

Von wegen hell & süffig

Von wegen Bier ist nichts für Frauen. Das Buch von Nina Anika Klotz „Von wegen hell & süffig“ is das neue ultimative Bierbuch – nur für Frauen. Veröffentlicht im Christian Verlag.

Über von wegen hell & süffig

Es wird auch mal Zeit, dass sich eine Frau an das Thema Frauen und Bier rantraut. Frauen und Bier haben zusammen eine längere oder besser gesagt intensivere Geschichte als die Männerbierwelt. Manche behaupten sogar, dass das Bier von der Göttin des Schicksals erfunden worden ist. Bei den Sumerern war es Ninkasi, die das Bier ins Leben rief und bei en Ägyptern Kalevala. Auch in den späteren Jahrhunderten wurde das Bier von den Frauen entworfen. Genauer gesagt bis zum Mittelalter. Hier gab es sogar sogenannte Bierkränzchen. Während die Geschichte des Bieres einiges mit Frauen zu tun hat, führt Nina Anika Klotz gezielt durch die Genussvielfalt und Sensorik von Bier. Was ist eigentlich so im Bier drin und wie läuft der Brauprozess genau ab.

Diese Themen haben wir schon genug in anderen Büchern gesehen, aber wunderbar untermalt werden sie mit Geschichten und Kommentaren von Brauerinnen und Bierliebhaberinnen. Das macht das Buch spannend und lockert es wunderbar auf. Spannend wird es besonders ab dem Part – Kochen mit Bier. Denn hier gibt ein Beer Pairing Guide tolle Tipps uns Tricks für einen besonderen Biermoment in Kombination mit einem guten Essen. Die letzten Kapitel bestimmen eine kleine Einführung in das Heimbrauen und die Autorin stellt eine kleine Bierauswahl ihrer liebsten Biere zur Schau. Dieser Part ist wirklich ein besonderer Einblick, den man sich nicht entgehen lassen sollte.

Auf Amazon kaufen Auf Amazon kaufen