Die Biersorten

der Brauwelt

Die Biersorten der Brauwelt

Heute haben wir ein schönes Buch erhalten vom Hans Carl und Carllibri Verlag namens Die Biersorten der Brauwelt, geschrieben von Horst Dornbusch.

Über die Biersorten der Brauwelt

Von Außen gesehen, sieht das Buch nicht wirklich spektakulär aus, aber in ihm steckt eine Fülle an Bierwissen, die ihresgleichen sucht. Mit Vorworten von Professor Dr. Ludwig Narziß, Professor Emeritus an der TU-München-Weihenstephan und von Karl Schiffner, dem Biersommelier Weltmeister aus Österreich ist hier schon mal der Anfang mit ein wenig Prominenz bestritten.

Dieses Buch ist definitiv eine Wissensplattform für alte Biersorten und Braumethoden. Angefangen vom bekannteren Adambier, über das Braggot oder ein Gräser Bier bis hin zu dem Zerbster Bitterer ist hier einiges enthalten, was man über die diversen Biersorten wissen sollte. Nach einen Abriss der historischen Bierfakten kommt man zu den Rezepturen und Hintergründen zu jedem einzelnen Bierstil. So ist das Adambier in eine Tabelle der Herkunft, Zutaten und Spezifikationen eingeordnet. Diese bietet eine ausführliche Übersicht, was alles benötigt wird, um diesen Bierstil nachzumachen. Ebenso zeigt die Sortenbeschreibung, wo das Bier herkommt und wie es hergestellt wurde zu seiner Zeit.

Wenn man sich nun vorstellt, dass Horst Dornbusch 130 Biersorten hier etwa aufführt mit ihrer kompletten Historie und den passenden Rezepturen, dann ist dieses Werk schon ein grandioses Manifest der Bierkultur Neuzeit. Wir empfehlen es daher jeden, der sich mit den diversen historischen als auch gängigen Bierstilen stärker auseinandersetzen möchte. Dazu sei gesagt die hier aufgeführten Informationen finden sich nirgendwo sonst so ausführlich beschrieben, nicht einmal im Netz.

Die Biersorten der Brauwelt kaufen >