The Beer Lover’s Table

Seasonal recipes and modern beer pairings

The Beer Lover’s Table

Bier und Food das passt perfekt zusammen. Die Jungs und Mädels von Dog ‘n’ Bone haben sich Gedanken gemacht und entstanden ist ein tolles Buch namens The Beer Lover’s Table, geschrieben von Claire Bullen und Jen Ferguson.

Über Bier The Beer Lover’s Table

Die beiden Autoren Claire Bullen und Jen Ferguson sind nicht nur Bierliebhaber und Fans guter Küche, sondern arbeiten als Founder im Bottle Shop Hop Burns & Black in London. Da London aktuell als die Adresse für Craftbeer gilt und dort die Bars aus dem Boden wachsen und sich mit gutem Essen einen Namen erarbeiten möchte, kommt das Buch, wie gerufen.
Wie paar man eigentlich Bier mit Essen richtig? In diesem Buch findet ihr 65 inspirierende Rezeptideen und eine ebenso große Auswahl an Bieren dazu. Es gibt sowohl saisonale Menüs als auch einzelne Gerichte.

Das Buch fängt mit den Grundlagen des Bieres ans und arbeitet sich über die Hopfensorten und deren Geschmacksvielfalt hin zu den diversen Rezeptvorschlägen. Und zwar nicht zu irgendwelchen einfachen Gerichten, nein, eher zu etwas anspruchsvolleren Kulinarik-Kreationen. Unterteilt wird dabei in Biersorten, Sours and Saisons, Lagers, Wheat Beers, Pales, IPAs and DIPAs und Dark Beers. Die Lieblingskategorie ist klar am Ende des Buches verhaftet. Und dort, um ein wenig zu Spoilern, gibt es ein tolles Rezept für Butterscotch Chocolate Chip Cookies. Da läuft einem schon beim Aussprechen das Wasser im Mund zusammen. Zusammen gepaart mit einem Stout, einem dunklen leicht süßen Bier, gibt das die perfekte Kombination für einen Nachtisch.

The Beer Lover’s Table hier kaufen >