111 fränkische Biere

die man getrunken haben muss

111 fränkische Biere die man getrunken haben muss

Es gibt eine Menge Biere, die wir noch probiert wollen, aber dieses Buch „111 fränkische Biere, die man getrunken haben muss“ vom Emons Verlag hilft uns dabei ein gutes Stück weiter.

Über 111 fränkische Biere, die man getrunken haben muss

Martin Droschke und Norbert Krines haben sich die Mühe gemacht und 111 Brauereien und ihre ganz eigene Bierspezialität in einem Buch zusammengetragen. Wo in Franken trinkt man Bockbier als ganz normales Alltagsgetränk und wo legt Manden Bierkrug flach auf den Tisch, wenn der Durst versiegt ist? Der Norden Bayerns hat ein paar wirkliche Bierhighlights zu bieten. Vom steintrockenen Herrenpils bis zum vollmundigen Zwickel ist da alles dabei.

In Franken werden jährlich über 2.000 Sorten Bier in 275 verschiedenen Brauereien produziert. Nirgendwo auf der Welt ist die Brauereidichte so hoch wie hier. Selbst die Einheimischen haben es nicht geschafft, alle Bier zu probieren, denn viele werden nur vom Fass oder auch zu besonderen Gelegenheiten ausgeschenkt. Trotzdem sind in diesem Buch 111 der schönsten Bierspezialitäten aufgeführt und besprochen. Kurzweilig und mit jede Menge tollen Hintergrundinformationen gefüttert, lesen wir uns das Buch gerne in der S-Bahn durch und schwärmen schon von unseren nächsten Bierausflügen.

111 fränkische Biere, die man getrunken haben muss hier kaufen >