Bier vor Ort

Reisen im Europas Bierwelt

Bier vor Ort

Der Oktoberverlag hat uns ein wirklich schönes buch zukommen lassen mit dem Titel Bier vor Ort – Reisen in Europas Bierwelt geschrieben von Volker R. Quante.

Über Bier vor Ort

Man mag sich kaum vorstellen, wieviele Biere es in Deutschland gibt. Wenn man diese Anzahl auch noch auf Europa ausdehnt und schließlich auf die ganze Welt, d Ann kann es einem durchaus mal schwindelig werden. Die scheinbar endlose Palette faszinierender Geschmackserlebnisse. Diesen Erlebnissen geht Volker R. Quante auf die Spur. Der Chief Beer officer, wie er sich gerne nennt, schreibt von Kleinstbrauereien, Craft Bier Läden und weitere Orte mit interessanten Bieren. Seine Reise fängt beim Andreasbräu in Eggenstein-Leopoldshafen an und geht über BrauStil aus Frankfurt, hinzu Belgien mit Cantillon aus Brüssel, Finnland Mallakosken Panimo, Frankreich La Grihète, England London Fields Brewery, Island Brugghús Steoja, über Italien, Lettland, Holland, Polen, Schweden, Tschechien bis zu Ukraine und dem Pivovarnia Stargorod. Das schöne ist, er hatte wie wir angefangen mit dem Thema Craft Bier, als er zum ersten mal zum Probieren einer Auswahl aus dem Craft Bier Laden kam. Die Leidenschaft hat ihn gepackt und die Mission war gesetzt. Neben der Adresse und den Öffnungszeiten der diversen Locations, gibt er interessante Details zu den Besitzern und ihrem Handwerk preis. Allszuviel wollen wir hier nicht Spoilern, aber soviel sei gesagt, die Reise ist wirklich spannend.

Das Buch jetzt hier kaufen